Expedition Nationalpark Hohe Tauern Region

Steinböcke im Nationalpark Hohe Tauern

Expedition Nationalpark

Magische Momente in der monumentalen Naturlandschaft des Nationalparks Hohe Tauern erleben

Das preisgekrönte Outdoorprogramm „Magische Momente“ eröffnet die sieben besten Naturerlebnisse im Nationalpark Hohe Tauern! Vom Gipfelsieg am Großglockner bis zur Wildtierbeobachtung.

Magische Momente. Es gibt Augenblicke, in denen die Zeit stehen bleibt! Der Sonnenaufgang am Gipfel des Großglockners, der Anblick von Rotwild in freier Wildbahn oder die sausende Fahrt im Raftingboot über eine Wasserwalze. Magische Momente, die den Urlaub bereichern und zeitlebens ein Lächeln auf die Lippen zaubern, wenn man an den EINEN Augenblick zurückdenkt.

Outdoor-Service. Das mehrfach ausgezeichnete Info- & Buchungscenter der Nationalpark-Region kümmert sich um die Top-Guides wie die legendären Bergführer von Heiligenblut oder die Nationalpark-Ranger, den Ausrüstungsverleih und all die weiteren Details, während man sich voll und ganz einem unvergesslichen Naturerlebnis widmen kann.
Die Destination. Großglockner - der höchste Berg Österreichs, Hohe Tauern - der größte Nationalpark der Alpen, Drau - der längste frei fließende Wildfluss der Alpen und viele zauberhafte Dörfer zum Verweilen: die Nationalpark-Region eröffnet zwischen dem ewigen Eis des Großglockners und den türkisen Badeseen Kärntens ein wahres Wander- und Urlaubsparadies!
© Johanna Wohlfahrt

Dorfidyll für alle Sinne

Berg im Drautal ist der weltweit erste Sensopark: Eine vielfältige Natur- und Kulturlandschaft voller Kostbarkeiten, die man auf ausgesuchten Wegen sehen, hören, fühlen und schmecken kann. Die Erkenntnis dieses Ausfluges nach Berg im Drautal: Manchmal lohnt sich ein Umweg. Ein näheres Hinsehen. Sich Zeit nehmen. Und ein, zwei Schritte mehr zu gehen. Dann lassen sich wahre Schmuckstücke dieser Welt entdecken, an denen man bisher mit dem Fuß am Gas stur vorbeigerauscht ist.

Zur Geschichte

Mit dem e-Mountainbike zum Almrausch

Wenn ab Mitte Juni die Alpenrosen blühen, erstrahlen die Almen in ihrem bunten Sommerkleid. Rot bis pink leuchten die Alpenrosen zwischen grünen Wiesen, schattigen Waldrändern, grauen Felsen und den vielen bunten Alpenblumen. Mit dem E-Mountainbike fahre ich mit Uwe, der aus Mallnitz stammt, auf die Jamnigalm. Er weiß, wo man die größte Blütenpracht findet.

Zur Geschichte
© Sabrina Schütt
© Sabrina Schütt

Johanniskräuter und Seelenschmeichler in Irschen

Der 24. Juni ist ein besonderer Tag im Kalender - der Johannitag. Alle wichtigen Heilkräuter für die Hausapotheke sollten am besten heute gepflückt werden. Zu diesem Anlass nehme ich am Kräuterseminar „Johanniskräuter und Seelenschmeichler“ teil. Welcher Ort wäre besser geeignet, als das Kräuterdorf Irschen. Jedes Jahr wird hier im Juli zu einem großen Kräuterfest eingeladen und Wissen und Speisen rund um den Kräutergarten angeboten.

Zur Geschichte

Gletschertrekking am Pasterzengletscher

Gletschertrekking im Nationalpark Hohe Tauern
© Kärnten Werbung
Gesichert am Seil eines Großglockner-Bergführers, wird der größte Gletscher der Ostalpen, die Pasterze, völlig gefahrlos erwandert. Das Ziel der Gletscherwanderung am Fuße des Großglockners ist die bizarre Eiswelt des Hufeisenbruchs mit seinen funkelnden Eistürmen und Gletscherbrüchen. Den Wanderurlaub um zauberhafte Augenblicke bereichern – mit den Magischen Momenten! Die praktischen, flexiblen Urlaubspauschalen, wo die Gastfreundlichkeit und Kompetenz zertifizierter Natur Aktiv Beherberger mit Top-Outdoorprogrammen verbunden werden.

Das Wetter am Samstag, 21. Oktober 2017

  • leicht bewölkt 09:00
  • leicht bewölkt 12:00
  • heiter 15:00
  • leicht bewölkt 18:00
  • leicht bewölkt 21:00

Wind in exponierten Hochlagen:
Im Gebirge Nordwest bis Südwest mit 10 bis 30 km/h

Der Tag verläuft recht freundlich, besonders am Vormittag ziehen aber noch einige stärkere Wolken durch.

H17°C N7°C 3000m2°C 2000m9°C

Das könnte Sie auch interessieren

Fliegenfischen

Ein Ausflug in die Möllschlucht

Der Weg ist das Ziel

Wildnistour im Nationalpark mit E-Bike, Wanderschuhen und Fernglas

Sensopark Berg/Drau

Kräuterseminar in Irschen

Wogen der Begeisterung

Mit dem e-Mountainbike zum Almrausch

Gletschertrekking am Pasterzengletscher

Auf Expedition im Nationalpark Hohe Tauern

Genusspaddeln auf der Oberen Drau

Paragleiten auf der Emberger Alm

Natur Aktiv Unterkünfte erleben

Hinter jeder Kurve eine Geschichte